Gaggenau-Sulzbach - PfarrhausImmo
16872
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16872,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

IMMOBILIEN 

IMMOBILIEN 

Traumhaft schönes

Jahrhundertwende-Pfarrhaus

(Denkmal) bei Gaggenau

(Grundstück in Erbpacht)

Das von 1908 stammende, denkmalgeschützte und sehr gut erhaltene Pfarrhaus St.Anna ist im typischen Jahrhundertwende-Stil erbaut. Charakteristisch für den späten Historismus sind die hohen Räume, intarsienbesetzten Steinböden, großen Fenster, ausgewogenen Proportionen und die Buntsandstein-Verzierungen. Die massiv gebaute Pfarrscheune mit romantischen Nebenräumen und der schöne Garten sind einzigartig romantisch. Gesucht wird ein Liebhaber, der dieses gepflegte Schmuckstück für sich zum Wohnen plus evtl. Arbeiten bewahrt und pflegt.

Baujahr

1908

Denkmal

Denkmalschutz

Nutzfläche

423 m² gesamt (inkl. Schuppen + Keller)

Wohnfläche                     
87,52 m² EG
88,17 m² 1.OG
83,50 m² DG
54,03 m² Kellerraum
35,01 m² Keller (Technik)
55 m² Pfarrscheune

 

Grundrisse

Grundstück

1.051 m² in Erbpacht (€ 600,00 / monatlicher Erbpachtzins)

 

Lageplan

Besonderheiten

Das sehr gepflegte und denkmalgeschützte Pfarrhaus liegt im Ortskern von Gaggenau-Sulzbach zwischen Rathaus und Kirche an einer ruhigen und mit Lindenbäumen bewachsenen Straße. Zweigeschossig , unterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss, mehreren Toiletten, 2 Bädern und einer romantischen massiv gebauten Pfarrscheune mit einem evtl. als Sauna zu nutzenden Raum im Erdgeschoss und einem reizenden Dachgeschoss-Atelier  ist dieses Pfarrhaus ein echtes Schmuckstück. Mit wertvollem, massivem Sichtmauerwerk aus Buntsandstein-Quadern gebaut, mit Sandsteinverzierungen und einer schönen Fassade ist das mit einer Mauer arrondierte Gebäudeensemble ortsbildprägend und herrschaftlich anzusehen.

Die hochwertigen Holzböden, massiven Holztüren, hohen und lichtdurchfluteten Räume und wunderschön handwerklich gearbeiteten Steinböden strahlen ein herrschaftliches Ambiente aus. Ein ganz besonderes Highlight ist der historische und noch funktionsfähige Kachelofen im 1.Obergeschoss. Sowohl vom Keller als auch vom Erdgeschoss gibt einen eigenen Gartenzugang.

Der im hinteren Teil gelegene und nicht einsehbare Innenhof und Garten lässt das Herz eines jeden Gartenliebhabers höher schlagen.

Preis

€ 325.000

Lage

Gaggenau liegt im Nordschwarzwald am Fluss Murg, nur wenige Kilometer zur französischen Grenze. Über die Bundesstraße B462 und die Autobahn A5 ist Gaggenau gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. Der Flughafen Baden-Airport liegt etwa 20 km entfernt. Baden-Baden ist 11km, Pforzheim 50km, Karlsruhe 33km und Straßburg 70 km entfernt.

Gaggenau-Sulzbach liegt 3km entfernt östlich von Gaggenau, hat ca. 1300 Einwohner und gilt als schönes Fachwerkdorf am Fuße des Bernsteins, eingebettet in eine schöne Naturlandschaft. In direktem Umfeld des Pfarrhauses befindet sich die neoromanische Pfarkirche St.Anna und das fast 170jährige Rathaus. Kindergarten, Bernstein-Grundschule, Turnhalle, Vereinsheim und Kinderspielplatz sind in unmittelbarer Nähe. Sulzbach verfügt über ein eigenes Freibad. Ladengeschäfte gibt es in Ottenau und Gaggenau. Sulzbach ist mit einer Buslinie an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. www.gaggenau.de

 

Karte

Zustand

Das Pfarrhaus befindet sich insgesamt in einem gepflegten  Zustand. Holzfenster mit Isolier-Doppelverglasung (1979), Kunststoffrolläden, massive Holztüren, Holzdielen, Treppenhaus, historische Steinböden und der wertvolle Kachelofen sind gut erhalten. Die Bäder sind aus den 1970er Jahren und trotz guter Nutzbarkeit modernisierungsbedürftig. Die Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung wurde 1999 eingebaut. Der Dachausbau fand 1984 statt und die Dachflächenfenster stammen von 1990.

In der Pfarrscheune gibt es Strom- und Wasser- sowie Abwasseranschlüsse, jedoch keine Heizung. Maler-, Bodenbelags- und Reparaturen wurden regelmässig ausgeführt. Der Keller ist sehr großzügig und teilweise beheizt, mit eigener Toilette und Gartenzugang.

Maklerprovision

3,75 % zzgl. MwSt.

Das von 1908 stammende, denkmalgeschützte und sehr gut erhaltene Pfarrhaus St.Anna ist im typischen Jahrhundertwende-Stil erbaut. Charakteristisch für den späten Historismus sind die hohen Räume, intarsienbesetzten Steinböden, großen Fenster, ausgewogenen Proportionen und die Buntsandstein-Verzierungen. Die massiv gebaute Pfarrscheune mit romantischen Nebenräumen und der schöne Garten sind einzigartig romantisch. Gesucht wird ein Liebhaber, der dieses gepflegte Schmuckstück für sich zum Wohnen plus evtl. Arbeiten bewahrt und pflegt.

Baujahr

1908

Denkmal

Denkmalschutz

Nutzfläche

423 m² gesamt (inkl. Schuppen + Keller)

Wohnfläche                     
87,52 m² EG
88,17 m² 1.OG
83,50 m² DG
54,03 m² Kellerraum
35,01 m² Keller (Technik)
55 m² Pfarrscheune

 

Grundrisse

Grundstück

1051 m² in Erbpacht (€ 600,00 / monatlicher Erbpachtzins)

 

Lageplan

Besonderheiten

Das sehr gepflegte und denkmalgeschützte Pfarrhaus liegt im Ortskern von Gaggenau-Sulzbach zwischen Rathaus und Kirche an einer ruhigen und mit Lindenbäumen bewachsenen Straße. Zweigeschossig , unterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss, mehreren Toiletten, 2 Bädern und einer romantischen massiv gebauten Pfarrscheune mit einem evtl. als Sauna zu nutzenden Raum im Erdgeschoss und einem reizenden Dachgeschoss-Atelier  ist dieses Pfarrhaus ein echtes Schmuckstück. Mit wertvollem, massivem Sichtmauerwerk aus Buntsandstein-Quadern gebaut, mit Sandsteinverzierungen und einer schönen Fassade ist das mit einer Mauer arrondierte Gebäudeensemble ortsbildprägend und herrschaftlich anzusehen.

Die hochwertigen Holzböden, massiven Holztüren, hohen und lichtdurchfluteten Räume und wunderschön handwerklich gearbeiteten Steinböden strahlen ein herrschaftliches Ambiente aus. Ein ganz besonderes Highlight ist der historische und noch funktionsfähige Kachelofen im 1.Obergeschoss. Sowohl vom Keller als auch vom Erdgeschoss gibt einen eigenen Gartenzugang.

Der im hinteren Teil gelegene und nicht einsehbare Innenhof und Garten lässt das Herz eines jeden Gartenliebhabers höher schlagen.

Preis

€ 325.000

Lage

Gaggenau liegt im Nordschwarzwald am Fluss Murg, nur wenige Kilometer zur französischen Grenze. Über die Bundesstraße B462 und die Autobahn A5 ist Gaggenau gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. Der Flughafen Baden-Airport liegt etwa 20 km entfernt. Baden-Baden ist 11km, Pforzheim 50km, Karlsruhe 33km und Straßburg 70 km entfernt.

Gaggenau-Sulzbach liegt 3km entfernt östlich von Gaggenau, hat ca. 1300 Einwohner und gilt als schönes Fachwerkdorf am Fuße des Bernsteins, eingebettet in eine schöne Naturlandschaft. In direktem Umfeld des Pfarrhauses befindet sich die neoromanische Pfarkirche St.Anna und das fast 170jährige Rathaus. Kindergarten, Bernstein-Grundschule, Turnhalle, Vereinsheim und Kinderspielplatz sind in unmittelbarer Nähe. Sulzbach verfügt über ein eigenes Freibad. Ladengeschäfte gibt es in Ottenau und Gaggenau. Sulzbach ist mit einer Buslinie an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. www.gaggenau.de

 

Karte

Zustand

Das Pfarrhaus befindet sich insgesamt in einem gepflegten  Zustand. Holzfenster mit Isolier-Doppelverglasung (1979), Kunststoffrolläden, massive Holztüren, Holzdielen, Treppenhaus, historische Steinböden und der wertvolle Kachelofen sind gut erhalten. Die Bäder sind aus den 1970er Jahren und trotz guter Nutzbarkeit modernisierungsbedürftig. Die Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung wurde 1999 eingebaut. Der Dachausbau fand 1984 statt und die Dachflächenfenster stammen von 1990.

In der Pfarrscheune gibt es Strom- und Wasser- sowie Abwasseranschlüsse, jedoch keine Heizung. Maler-, Bodenbelags- und Reparaturen wurden regelmässig ausgeführt. Der Keller ist sehr großzügig und teilweise beheizt, mit eigener Toilette und Gartenzugang.

Maklerprovision

3,75 % zzgl. MwSt.