Schulhaus Blumberg - PfarrhausImmo
16487
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16487,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.1,vc_responsive

IMMOBILIEN 

IMMOBILIEN 

Romantisches „Altes Schulhaus“

von 1845 in Blumberg

Nähe Schweiz

Das ehemalige Schulhaus mit 3 Geschossen hat immer noch einen unvergleichlichen Charme und ist nach wie vor stadtbildprägend. Holzvertäfelungen im Treppenhaus und in den Räumen, historische Türen mit liebevollen Intarsien und Details, hohe Decken und große Räume, Natursteinböden und dicke Mauern spiegeln solide Handwerkskunst wider. Ideal für Menschen, die Historisches lieben und für ihr Büro, ihre Praxis oder ihre Kanzlei das gewisse Etwas suchen.

Baujahr

1845

Denkmal

Nicht unter Denkmalschutz

Nutzfläche

Gesamte Nutzfläche 485 m²

Wohnfläche 335 m²
EG  72 m²
1.OG  15 m²
2.OG  113 m²

Abstellfläche  150 m²
Garage  30 m²
2 Gewölbekeller  43 m²
DG  77 m²

Grundrisse

Grundstück

740 m²

 

Lageplan

Besonderheiten

Das ursprünglich 1845 gebaute Schulhaus mit Garagenanbau ist 3-geschossig und massiv gemauert mit Sockelverkleidungen aus Naturstein. Im Erdgeschoss befinden sich 2 Gewölbekeller mit Naturboden und ein großer Raum. Im 1.Obergeschoß sind 2 sehr große ehemalige Klassenzimmer, ein kleiner Raum und eine Küche. Im 2.Obergeschoß befindet sich eine sehr hübsche Wohnung. Im Zwischengeschoß und Zwischenpodest sind je 2 WCs. Das große Walmdach mit dem zimmermannsmäßigen Streben-Dachstuhl von 1845 ist ein Kunstwerk. Allerdings nicht ausgebaut und wärmegedämmt.

Der schöne Obstgarten im hinteren Teil des Hauses kann vielfältig umgestaltet werden.

Die exponierte und zentrale Lage ist werbewirksam attraktiv.

Preis

€ 345.000

Lage

Die Umgebung des „Alten Schulhauses“ besteht überwiegend aus Wohnhäusern. Die Stadt Blumberg liegt am Rande des Schwarzwalds mit idealen Verkehrsanbindungen Stuttgart-Schweiz sowie Ulm-Freiburg. Busverbindungen in Richtung Donaueschingen/ Tuttlingen/ Waldshut sind vorhanden.

Die Infrastruktur mit öffentlichen Einrichtungen, Banken, Grund-, Haupt-und Realschule, Kindergarten sowie Geschäfte des täglichen bedarfs, Fachgeschäfte, Gaststätten etc. ist gut und leicht erreichbar.

Außerdem gibt es versch. Freizeit- und Sportmöglichkeiten, Schwimmbad, kleiner Flugplatz etc. Im Naturpark Südschwarzwald erstreckt sich das Blumberger BahnWanderland.

Blumberg hat ca. 10.000 Einwohner und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Die museale Dampfeisenbahn „Wutachtalbahn“ startet in Blumberg. Das Wutachtal ist bekannt für Wanderungen und wildromantisch.

Bodensee (50km), Schweiz mit Rheinfall Schaffhausen (25 km), Stein am Rhein (40 km) etc. sind nahe gelegen.

 

 

Karte

Zustand

Die Anschlüsse für öffentliche Kanalisation und Wasserversorgung, Elektrizitäts- und Gasversorgung sowie Telefon- und Kabelanschluß sind vorhanden. Die Elektro- und Sanitärinstallation ist einfach und bedarf einer grundlegenden installationstechnischen und energetischen Sanierung. Im Haus befindet sich eine Gas-Zentralheizung.  Im Haus befinden sich teilweise einfache Bretter- und Dielenböden. Wände und Sockel sind teilweise holzverkleidet.

Energetisch ist das Gebäude auf einem einfachen Standard und sollte entsprechend verbessert werden.

Maklerprovision

3,75 % zzgl. MwSt.

Das ehemalige Schulhaus mit 3 Geschossen hat immer noch einen unvergleichlichen Charme und ist nach wie vor stadtbildprägend. Holzvertäfelungen im Treppenhaus und in den Räumen, historische Türen mit liebevollen Intarsien und Details, hohe Decken und große Räume, Natursteinböden und dicke Mauern spiegeln solide Handwerkskunst wider. Ideal für Menschen, die Historisches lieben und für ihr Büro, ihre Praxis oder ihre Kanzlei das gewisse Etwas suchen.

Baujahr

1845

Denkmal

Nicht unter Denkmalschutz

Nutzfläche

Gesamte Nutzfläche 485 m²

Wohnfläche 335 m²
EG  72 m²
1.OG  15 m²
2.OG  113 m²

Abstellfläche  150 m²
Garage  30 m²
2 Gewölbekeller  43 m²
DG  77 m²

 

Grundrisse

Grundstück

740 m²

 

Lageplan

Besonderheiten

Das ursprünglich 1845 gebaute Schulhaus mit Garagenanbau ist 3-geschossig und massiv gemauert mit Sockelverkleidungen aus Naturstein. Im Erdgeschoss befinden sich 2 Gewölbekeller mit Naturboden und ein großer Raum. Im 1.Obergeschoß sind 2 sehr große ehemalige Klassenzimmer, ein kleiner Raum und eine Küche. Im 2.Obergeschoß befindet sich eine sehr hübsche Wohnung. Im Zwischengeschoß und Zwischenpodest sind je 2 WCs. Das große Walmdach mit dem zimmermannsmäßigen Streben-Dachstuhl von 1845 ist ein Kunstwerk. Allerdings nicht ausgebaut und wärmegedämmt.

Der schöne Obstgarten im hinteren Teil des Hauses kann vielfältig umgestaltet werden.

Die exponierte und zentrale Lage ist werbewirksam attraktiv.

Preis

€ 345.000

Lage

Die Umgebung des „Alten Schulhauses“ besteht überwiegend aus Wohnhäusern. Die Stadt Blumberg liegt am Rande des Schwarzwalds mit idealen Verkehrsanbindungen Stuttgart-Schweiz sowie Ulm-Freiburg. Busverbindungen in Richtung Donaueschingen/ Tuttlingen/ Waldshut sind vorhanden.

Die Infrastruktur mit öffentlichen Einrichtungen, Banken, Grund-, Haupt-und Realschule, Kindergarten sowie Geschäfte des täglichen bedarfs, Fachgeschäfte, Gaststätten etc. ist gut und leicht erreichbar.

Außerdem gibt es versch. Freizeit- und Sportmöglichkeiten, Schwimmbad, kleiner Flugplatz etc. Im Naturpark Südschwarzwald erstreckt sich das Blumberger BahnWanderland.

Blumberg hat ca. 10.000 Einwohner und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Die museale Dampfeisenbahn „Wutachtalbahn“ startet in Blumberg. Das Wutachtal ist bekannt für Wanderungen und wildromantisch.

Bodensee (50km), Schweiz mit Rheinfall Schaffhausen (25 km), Stein am Rhein (40 km) etc. sind nahe gelegen.

 

 

Karte

Zustand

Die Anschlüsse für öffentliche Kanalisation und Wasserversorgung, Elektrizitäts- und Gasversorgung sowie Telefon- und Kabelanschluß sind vorhanden. Die Elektro- und Sanitärinstallation ist einfach und bedarf einer grundlegenden installationstechnischen und energetischen Sanierung. Im Haus befindet sich eine Gas-Zentralheizung.  Im Haus befinden sich teilweise einfache Bretter- und Dielenböden. Wände und Sockel sind teilweise holzverkleidet.

Energetisch ist das Gebäude auf einem einfachen Standard und sollte entsprechend verbessert werden.

Maklerprovision

3,75 % zzgl. MwSt.